Was ist Pilates?

Pilates ist eine Trainingsmethode, welche nach Joseph Pilates, dem Begründer der Methode benannt ist. Joseph Pilates verband sein gesammeltes Wissen aus den Bereichen Fitness, Bodybuilding und Yoga und erfand eine Trainingsmethode, welche Körper und Geist gleichermassen beteiligt, und zu einem starken und beweglichen Körper führen. Bewegungen erhalten durch Pilates eine natürliche Eleganz, die eigene Haltung verbessert sich, und das persönliche Wohlbefinden steigert sich mit jeder Trainingsstunde.

Wie sieht eine Pilates Stunde aus?

Beim Aufwärmen, bringst du den Kreislauf in Schwung und bewegst deine Gelenke intensiv durch. Dann folgt eine Sequenz zur bewussten Wahrnehmung deiner Atmung. Informationen über die Anatomie einzelner Körperpartien, die wir im Alltag wenig wahrnehmen, helfen dir, diese neu zu entdecken. Du findest Zeit, dich auf deinen Körper zu konzentrieren und durch die bewusste Atmung während den Pilates Bewegungen bleibt deine tiefliegende Bauch- und Rückenmuskulatur aktiv und wird so optimal trainiert. Die Pilates Übungen auf der Matte sind so konzipiert, dass du dich im Fluss und nach deinem eigenen Rhythmus bewegen kannst. Zum Abschluss kannst du in ruhigen Entspannungs- und Dehnpositionen den Alltag für einen Moment loslassen.

Pilates ist ein fortlaufender Kurs. 10 Kursabende kosten CHF 180.-, wobei du nur die besuchten Stunden bezahlst. Falls du nicht ins Training kommen kannst hast du die Möglichkeit, dich bei mir abzumelden.

Kurszeit: Donnerstags 18.30 – 19.30 Uhr

Der Einstieg ins Pilates Training ist jederzeit möglich. Für eine gratis Schnupperstunde bist du auch jederzeit herzlich willkommen. Bitte melde dich vorab bei mir an.